GSM GmbH: Strategischer Innovationspartner des Fraunhofer Institut Arbeitswirtschaft und Organisation (Stuttgart) SANUS - Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit an Bildschirmen auf der Basis internationaler Normen Und Standards Projektträger 'Arbeit und Technik' des BMBF Förderprogramm Kurzinfo SANUS ist ein Verbundvorhaben mehrerer Universitäten und Firmen aus dem Bereich der Software-Entwicklung und -Beratung. Das SANUS-Verbundprojekt ist vor dem Hintergrund der EU-Bildschirmrichtlinie (90/270 EWG) entstanden und wird vom Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie" (BMBF) gefördert. Beteiligt sind vier universitäre Forschungsinstitute, fünf Unternehmen aus unterschiedlichen Branchen sowie mehrere Umsetzungspartner aus Industrie und Verwaltung. Die wichtigsten Ziele des SANUS-Projektes sind im einzelnen: - Erarbeitung von Leitlinien für die Umsetzung der EU-Bildschirmrichtlinie in Industrie und Verwaltung - Analyse, Entwicklung und Erprobung von Hilfsmitteln und Methoden - Beispielhafte Umsetzungen in Partnerbetrieben - Bereitstellung von Informationen - Angebot eines Forums für Vertreter weiterer Umsetzungskonzept Innovationspartner - ATB GmbH, Chemnitz - BUGH Wuppertal, MenBIT, FB 3, Wuppertal - ELK Ingenieurbüro für Elektronik, Krefeld - GSM GmbH, Stuttgart - IAT, Uni Stuttgart - ibek GmbH, Karlsruhe - ISA GmbH, Stuttgart - TU-Dresden Institut für Allgemeine Psychologie und Methodik, Dresden - TU-Ilmenau, Ilmenau GSM SERVICE MANAGEMENT GmbH  |  © Copyright 2013  |  info@gsm.de Aktuelles aus unserem Unternehmen: Fraunhofer IAO Veranstaltungen mehr... GSM SERVICE MANAGEMENT GmbH Azenbergstraße 35 D-70174 Stuttgart TEL  +49 (0)7 11 - 22 76 9 - 0 FAX  +49 (0)7 11 - 22 76 9 - 19 SANUS